Folge 3: Content Marketing mit Magnus Hüttenberend

Alle reden über Content Marketing  – wir auch! Denn abseits von Hype und Verteilungskämpfen ist Content Marketing in der Form, wie es sich derzeit als perfekte Symbiose von PR und (Online Performance)-Marketing darstellt wirklich neu, quasi ein effizientes, durchschlagendes Mixgetränk aus den besten alten Weinen und frischen neuen Tropfen in einem zeitgemäßen integriertem Schlauch!

Doch wenn es auch viele richtig machen und tolle sinnvolle Projekte realisieren, so sieht man bei vielen anderen Projekten auch sinnlose Ressourcenverschwendung. Was macht also wirklich Sinn? Was ist gutes Content Marketing und wie setzt man es um? Was sind valide Ziele und Lösungen? Und warum ist so selten die PR im Lead? Das alles und noch mehr diskutieren wir mit Magnus Hüttenberendt, Leiter Digitale Kommunikation bei der TUI Group und zuvor u.a. bei Vodafone für „featured“ zuständig.

 

 

Shownotes

01:35 Magnus Hüttenberend stellt sich und seinen bisherigen Werdegang vor

08:30 Sachar kriegt seine Hannover-Allergie-Attacke

11:05 Wir definieren und verorten Content Marketing in der Schnittmenge von PR und (Online) Marketing – und platzieren es im Marketing Funnel

22:15 Wir reden über featured – Was war die Idee dahinter: Wie sollte es wirken? Was hat es erreicht?

28:10 Content Marketing bei TUI – Hintergründe, strategische Überlegungen und Lösungen

33:20 Spannungsfeld: Content Marketing und klassische Journalisten-Beziehung

36:35 Content Marketing als interne Inspirationsquelle

39:10 Retargeting im Content Marketing

43:20 Ein perfektes Content Marketing Beispiel?!

46:35 Magnus und sein TalkingDigital Tool Tipp

 

Ihr habt eine Meinung oder Frage zu dem Thema? Wir freuen uns auf euer Feedback: kommentiert, mailt, abboniert, shared, liked, schickt uns Audiofiles!

 

Die Links zu dieser Folge:

https://www.travel.me/

https://www.vodafone.de/featured/

Der Tootipp von Magnus:

http://v-for-wiki.com/

2 thoughts on “Folge 3: Content Marketing mit Magnus Hüttenberend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*