Folge 28: Games-PR als Vorreiter des digitalen Wandels in der Kommunikation mit Tim Krause-Murroni

Sein wir doch mal ehrlich: Wenn ein Unternehmen die Digitalisierung wirklich ernst meint, sollte es mindestens eine(n) Hardcore Gamer(in) in der Kommunikationsabteilung sitzen haben. Warum? Das versteht man ziemlich schnell, wenn Tim Kraus-Murroni, Director Communications bei DAEDALIC Entertainment, uns erzählt, wie sich seine Arbeit in der Games-PR in den letzten Jahren verändert hat. Wir reden über Medienwandel, Influencer, Owned Media, Twitch, Social Ads, Discord und internationale Unterschiede in der Kommunikation. Zum Schluss hat er dann noch einen ganz speziellen Tooltip für euch, der endlich, endlich diesen fürchterlichen Excelverteilerlisten ein Ende bereitet!

Viel Spaß beim Hören und wir sind gespannt auf euer Feedback!

Shownotes
1:55 Tim stellt sich und seinen Werdegang vor
5:20 Was macht eigentlich Daedalic?
9:45 Die Rolle von Influencer Relations und Marketing in der Games PR
23:40 Maßnahmen Evaluation und Sales Kontrolle im Games Bereich
27:36 Was hat sich in den letzten 15 Jahren in der PR wirklich verändert?
34:00 Welche „owned channels“ haben sie und welche Rolle spielt discord?
40:30 Was sind die internationalen Unterschiede in der Kommunikation, die es zu beachten gilt?
48:30 Was hat sich an der Zusammenarbeit zwischen Agentur und Unternehmen in den letzten Jahren verändert?
52:05 Der Talking Digital Tooltip von Tim Krause-Murroni

Links zu dieser Folge:
Daedalic – http://www.daedalic.de/
Daedalic auf Discord – https://discord.me/daedalic
Daedalic auf facebook – https://www.facebook.com/daedalicde
Daedalic auf Twitter – https://twitter.com/daedalic
Tim Krause-Murroni – https://www.linkedin.com/in/tim-krause-murroni-76655b7/

Der Talking Digital ToolTip:
Prezly – https://www.prezly.com/