Folge 9: Digitaler Wahlkampf mit Peter Tauber

Peter Tauber ist als Generalsekretär der CDU für den Wahlkampf der Partei verantwortlich. In Anbetracht der Tatsache, dass Tauber eine hohe Affinität für digitale Themen und Kommunikation hat, kann man davon ausgehen, dass Facebook, twitter und Apps keine – wie noch 2013 – beiläufige sondern durchaus wichtige Rolle spielen werden. Darüber hinaus erzählt der Hesse etwas über seine durchaus vorhandene Beziehung zu Hannover, warum er gelegentlich auf Social Media flucht und was er von Chatbots hält.

Shownotes
1:30 Peter Tauber stellt sich und seinen Job vor
2:30 Wie hat sich die digitale Kommunikation im politischen Raum in den letzten 8 Jahren verändert
3:45 Wie nutzt Peter Tauber Social Media?
7:15 Wie „menschlich“ dürfen Politiker in Social Media agieren?
11:00 Wie digital wird der Wahlkampf 2017?

  • Die Connect 17 App der CDU
  • Vergleich: Wahlkampf USA vs Wahlkampf Deutschland
  • Themen und Ansätze für den Social Media Wahlkampf
  • Filterbubbles früher und heute
  • Konstruktive und positive Diskussionen in Social Media
  • Thema Chatbots / Socialbots

32:30 der TalkingDigital Tooltip

Links zu dieser Folge:
Peter Taubers Homepage: http://www.petertauber.de/
Peter Tauber auf Twitter: https://twitter.com/petertauber
Peter Tauber bei Facebook: https://www.facebook.com/tauber.peter/
Die CDU Connect 17 App: https://www.connect17.de/app/

Der TalkingDigital Tooltipp von Peter Tauber:
Nike Running App: http://www.nike.com/de/de_de/c/nike-plus/running-app-gps

Folge 8: Krisenkommunikation in digitalen Zeiten mit Jens Nordlohne

Digitale Medien, vor allem Twitter und Facebook, haben dazu geführt, dass unsere Kommunikation direkter und schneller geworden ist. Eine besonders starke Wirkung hat das auf den Bereich der Krisenkommunikation. Heute muss man viel schneller und pointierter agieren als noch vor zehn oder 20 Jahren. Oder stimmt das unter Umständen alles gar nicht? Denn was ist schon spannend am Shitstorm von gestern? Wir sprechen über Krisenkommunikation in digitalen Zeiten mit Jens Nordlohne, einem alten Hasen in der PR. Einst begann er seine Karriere als Journalist und hat über die letzten 20 Jahren in der Unternehmenskommunikation viele Trends kommen und gehen gesehen. Heute gilt er als Experte für Krisenkommunikation und kann mit uns diskutieren, wie sich diese über die letzten Jahre verändert hat und welche Trends er für die Zukunft noch sieht.

 

 

Shownotes:
1:30 Jens Nordlohne stellt sich und seinen Werdegang vor
4:30 Wie kann man in Zeiten von Social Media erfolgreich Wahrnehmungsmanagement betreiben und warum sind Krisenkommunikatoren so selten „sichtbar“?
9:05 Butter bei die Fische: Was passiert als Erstes in der Beratung in einer Krisensituation?
15:40 Wie löst man Krisen, wenn man von ihnen überrascht wurde?
18:40 Was hat sich in den letzten Jahren durch die Digitalisierung in der Krisenkommunikation verändert?
24:30 Faktenhoheit vs. Empathie/Symptahiehoheit
33:50 Haltung von Unternehmen und Mitarbeiter in Social Media / Social Media Guidelines & Policies
45:30 Krisenkommunikation als krisensicherer Job
47:30 Der TalkingDigital Tooltipp

 

Die Links zu dieser Folge:
Die Homepage von Jens: https://www.jens-nordlohne.com/

Der Tooltipp von Jens Nordlohne
Google Alerts: https://www.google.de/alerts

Folge 7: Kommunikation für Die drei ??? in digitalen Zeiten mit Dirk Eichhorn

Mit über 45 Millionen verkauften Tonträgern seit 1979 sind Die drei ??? die erfolgreichste Hörspielserie der Welt. Doch wie führt man die Kommunikation für so eine heiß geliebte Traditionsmarke durch den digitalen Wandel?

Dirk Eichhorn ist seit 1999 für Die drei ??? und das Hörspiellabel EUROPA unter anderem in der online Kommunikation tätig und gibt uns spannende Einblicke in die Entwicklungen der letzten 18 Jahre.

 

 

Shownotes:
0:22 Noch mal kurz zum Thema Tonqualität
1:45 Dirk Eichhorn stellt sich und Die drei ??? vor
8:08 Dirk erläutert die Entwicklung der Digitalen Kommunikation für Die drei ??? seit 1999
13:15 Welche Social Channels sind wann und wieso relevant für die Kommunikation der drei ???
15:50 Wir reden über (Fan-)Foren
17:25 Zielgruppenansprache in Social Media
23:10 Wie verändert Streaming die Kommunikation für Hörspielprodukte?
38:40 Welche Herausforderungen in der Fankommunikation gibt es in Social Media?
45:20 Influencer Marketing für LoveBrands
49:15 Dirks Tooltipp

Ihr habt eine Meinung oder Frage zu dieser Folge? Wir freuen uns auf euer Feedback: kommentiert, mailt, abboniert, shared, liked, schickt uns Audiofiles!

 

Die Links zu dieser Folge
www.dreifragezeichen.de – die Hompage der drei ???
www.facebook.com/DiedreiFragezeichen – Die Facebookpage der drei ???
www.rocky-beach.com – Fanpage der drei ???
www.hoerspiel.de – der Hörspiel Shop von Europa
www.europa-kinderwelt.de – Die Europa Homepage
https://www.youtube.com/CVDEUROPA – Der Europa Youtube-Kanal
https://open.spotify.com/user/europa.kinderprogramm – Das Spotify EUROPA Profil
https://open.spotify.com/artist/3meJIgRw7YleJrmbpbJK6S – Das drei ??? Spotify Profil
https://open.spotify.com/artist/6bVKShB9gaLM6X9q4bxxl2 – Das Hörspiel Spotify Profil von Europa
Der Tooltipp von Dirk Eichhorn: 
www.spotify.de
https://www.tupperware.de/produkte/produktuebersicht/produkt/4761/D226SalatKarussell2 – Das Salatkarusell von Tupper

Folge 6: Digitales Netzwerken und Personal Branding mit Frank Behrendt

Frank Behrendt ist Geschäftsführer bei Serviceplan PR, Bestsellerautor und wurde vor 3 Wochen beim Internationalen Deutschen PR Preis als „PR Kopf des Jahres“ ausgezeichnet. Wir reden mit ihm darüber, wie er seit vielen Jahren Social Media nutzt, um authentische, reichweitenstarke Kommunikation für sich und seine Themen zu betreiben – und was (nicht nur dabei) das Geheimnis seines Erfolges ist. Er teilt mit uns seine Erfahrungen, strategischen Einschätzungen und den ein oder anderen handfestet Tipp. Viel Spaß beim Hören!

 


Shownotes:
2:55 Frank Behrendt stellt sich vor – und erläutert, warum er nie schlechte Laune hat
8:40 Frank blickt zurück und erzählt wie er zu Social Media kam
12:20 Wir reden über das Dschungelcamp, Authentizität und über die Beratung bzgl. erster Schritte im Social Web
17:20 Warum sollten Manager und Führungspersonen im Social Web persönlich präsent sein?
20:35 Wie „plant“ Frank seinen Social Content?
22:30 Hilft es in der Beratung, wenn man selbst in Social Media akitv ist?
24:35 Frank gibt eine Einschätzung zu den unterschiedlichen Social Media Kanälen
29:25 Zeitmanagement beim Social Media Content Management
33:30 Wer inspiriert Frank Behrendt bzgl. der Nutzung von Social Media?
43:40 Der TalkingDigital Tooltip von Frank Behrendt

 

Die Links zu dieser Folge:
http://frankzdeluxe.de/ – Frank Behrendts Homepage
https://twitter.com/frankzdeluxe?lang=de – Frank auf Twitter
https://www.facebook.com/profile.php?id=100013363775442 – Frank bei Facebook

Der Tooltipp von Frank Behrendt:
www.dreifragezeichen.de
ebay.de

Folge 5: Digitale Kommunikation bei Microsoft mit Magdalena Rogl

In kaum einem anderen Unternehmen verändert sich gerade so viel wie bei Microsoft. Es entwickelt sich eine neue Kultur, auch in der Kommunikation. Magdalena Rogl, Head of Digital Channels bei Microsoft, berichtet, was genau passiert, wie die Prozesse ausschauen und wie man aus Mitarbeitern Botschafter macht.

 

 

Shownotes

0:45 Magdalena erklärt uns was eine Head of Digital Channels ist und macht

4:25 Wir reden über den Imagewandel und die Veränderungen in der (digitalen) Kommunikation von Microsoft in den letzten Jahren

8:50 Unternehmenskultur und Kommunikation, Offenheit und Transparenz

11:00 Wie sorgt man dafür das Mitarbeiter als Multiplikatoren sichtbar werden und sie diese Rolle ausfüllen (können und wollen)?

23:50 Wir reden über Magdalena Rogl als „Personal Brand“

28:50 Newsrooms und Content Studio

30:30 Ziele der (digitalen) Kommunikation

35:00 Der TalkingDigital Tooltipp von Magdalena Rogl

 

Ihr habt eine Meinung oder Frage zu dem Thema? Wir freuen uns auf euer Feedback: kommentiert, mailt, abboniert, shared, liked, schickt uns Audiofiles!

 

Die Links zu dieser Folge:

https://news.microsoft.com/de-de/ – der Microsoft Newsroom

https://twitter.com/LenaRogl – Magdalena Rogl bei Twitter

Der Tootipp von Magdalena Rogl:

https://news360.com/

Folge 4: Big Data mit Dr. Jan Thomsen

Heute wird’s techy: Wir reden über Big Data – aber so richtig!

Unser Gast Dr. Jan Thomsen hat früher am CERN gearbeitet. Heute hat er eine Firma für Predictive Analytics mittels Big Data. Was das ist, wie das geht, was das bringt und was das alles mit Kommunikation zu tun hat, das erfahrt ihr in unserer neusten Folge:

 

 

Shownotes

1:22 Dr. Jan Thomsen stellt sich vor

2:50 Definition: Was ist Big Data?

5:50 Was bedeutet Predictive Analytics und was hat das mit Kommunikation, PR und Marketing zu tun?

11:25 Wie kann man mit Big Data den Erfolg von Kommunikationskanälen und Maßnahmen bewerten und voraussagen?

24:10 Die Herausforderungen beim Einsatz von Big Data

32:50 Der TalkingDigital Tool Tipp von Jan

Ihr habt eine Meinung oder Frage zu dem Thema? Wir freuen uns auf euer Feedback: kommentiert, mailt, abboniert, shared, liked, schickt uns Audiofiles!

 

Die Links zu dieser Folge:

http://simcog.de/

 

Der Tootipp von Jan:

https://www.gerritcodereview.com/

https://jenkins.io/

Folge 3: Content Marketing mit Magnus Hüttenberend

Alle reden über Content Marketing  – wir auch! Denn abseits von Hype und Verteilungskämpfen ist Content Marketing in der Form, wie es sich derzeit als perfekte Symbiose von PR und (Online Performance)-Marketing darstellt wirklich neu, quasi ein effizientes, durchschlagendes Mixgetränk aus den besten alten Weinen und frischen neuen Tropfen in einem zeitgemäßen integriertem Schlauch!

Doch wenn es auch viele richtig machen und tolle sinnvolle Projekte realisieren, so sieht man bei vielen anderen Projekten auch sinnlose Ressourcenverschwendung. Was macht also wirklich Sinn? Was ist gutes Content Marketing und wie setzt man es um? Was sind valide Ziele und Lösungen? Und warum ist so selten die PR im Lead? Das alles und noch mehr diskutieren wir mit Magnus Hüttenberendt, Leiter Digitale Kommunikation bei der TUI Group und zuvor u.a. bei Vodafone für „featured“ zuständig.

 

 

Shownotes

01:35 Magnus Hüttenberend stellt sich und seinen bisherigen Werdegang vor

08:30 Sachar kriegt seine Hannover-Allergie-Attacke

11:05 Wir definieren und verorten Content Marketing in der Schnittmenge von PR und (Online) Marketing – und platzieren es im Marketing Funnel

22:15 Wir reden über featured – Was war die Idee dahinter: Wie sollte es wirken? Was hat es erreicht?

28:10 Content Marketing bei TUI – Hintergründe, strategische Überlegungen und Lösungen

33:20 Spannungsfeld: Content Marketing und klassische Journalisten-Beziehung

36:35 Content Marketing als interne Inspirationsquelle

39:10 Retargeting im Content Marketing

43:20 Ein perfektes Content Marketing Beispiel?!

46:35 Magnus und sein TalkingDigital Tool Tipp

 

Ihr habt eine Meinung oder Frage zu dem Thema? Wir freuen uns auf euer Feedback: kommentiert, mailt, abboniert, shared, liked, schickt uns Audiofiles!

 

Die Links zu dieser Folge:

https://www.travel.me/

https://www.vodafone.de/featured/

Der Tootipp von Magnus:

http://v-for-wiki.com/

Folge 2: Influencer Marketing und Influencer Relations mit Anna Frost

Unser Gast in der zweiten Episode ist Anna Frost. Seit gut 10 Jahren ist sie eine der wichtigsten und charmantesten deutschen Bloggerinnen und Influencerinnen. Gemeinsam diskutieren wir, wie sich Influencer Marketing in den vergangenen zehn Jahren entwickelt und verändert hat. Wir blicken auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Herausforderungen für Influencer, Unternehmen und Agenturen und teilen die eine oder andere Anekdote und Erfahrung.

Ihr habt eine Meinung oder Frage zu dem Thema? Wir freuen uns auf euer Feedback: kommentiert, mailt, abboniert, shared, liked, schickt uns Audiofiles!

 

 

Shownotes

1:30 Anna Frost stellt sich und ihren „Werdegang“ als Influencerin vor

3:20 Anna berichtet von ihrer ersten bezahlten Kooperation

5:35 Wir diskutieren, wie sich Influencer Marketing (resp. Influencer Relations) den letzten Jahren verändert hat

11:30 Wann ist es nicht „legitim“ als Influencer Geld anzunehmen? Und was macht an Kooperationen Sinn – für die Influencer und für die Auftraggeber

19:45 Wir reden über Kennzeichnungspflicht – auch auf Snapchat 😉

26:00 Reichweiten und Fanzahlen, Follower und Bots, Gute und weniger gute KPIs und Ziele

40:55 Der TalkingDigital Tooltipp von Anna Frost

 

Links zu dieser Folge:

Annas Blog (dort gibt’s natürlich auch Links zu all ihren Social Profilen):

https://fafine.de/

Anna Frosts Tooltipp:

https://www.leuchtturm1917.de/notizbuecher/besondere-notizbuecher/whitelines-link/

 

Folge 1: Wir sind live!

In unserer ersten Folge stellen wir uns und den Podcast vor. Was ist die Idee hinter diesem Podcast? Wer sind die Macher dahinter und was haben wir bisher gemacht? Was könnt ihr in Zukunft von diesem Podcast erwarten? Die Antworten darauf und noch ein kleines Bisschen mehr, gibt es in dieser Folge. Viel Spaß beim hören!

Wir freuen uns auf euer Feedback: kommentiert, mailt, abboniert, shared, liked, schickt uns Audiofiles!

Shownotes

0:00 Wir stellen unseren Podcast vor und beantworten die Frage warum wir jetzt so einen Podcast machen?

8:00 Wir stellen uns vor: Wer sind wir, was haben wir bisher gemacht, vor allem im Bezug auf Kommunikation in Zeiten der Digitalisierung

25:00 Der Tool Tipp

 

Links zu dieser Folge:

Unsere Tooltipps:

https://www.influencerdb.net/

https://www.similarweb.com/

http://follow.net/

 

Noch mehr Tooltipps von Sachar: https://sacharklein.de/2016/12/30/selbstaendigkeit-die-fuer-mich-wichtigsten-tools/