Folge 2: Influencer Marketing und Influencer Relations mit Anna Frost

Unser Gast in der zweiten Episode ist Anna Frost. Seit gut 10 Jahren ist sie eine der wichtigsten und charmantesten deutschen Bloggerinnen und Influencerinnen. Gemeinsam diskutieren wir, wie sich Influencer Marketing in den vergangenen zehn Jahren entwickelt und verändert hat. Wir blicken auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Herausforderungen für Influencer, Unternehmen und Agenturen und teilen die eine oder andere Anekdote und Erfahrung.

Ihr habt eine Meinung oder Frage zu dem Thema? Wir freuen uns auf euer Feedback: kommentiert, mailt, abboniert, shared, liked, schickt uns Audiofiles!

 

 

Shownotes

1:30 Anna Frost stellt sich und ihren „Werdegang“ als Influencerin vor

3:20 Anna berichtet von ihrer ersten bezahlten Kooperation

5:35 Wir diskutieren, wie sich Influencer Marketing (resp. Influencer Relations) den letzten Jahren verändert hat

11:30 Wann ist es nicht „legitim“ als Influencer Geld anzunehmen? Und was macht an Kooperationen Sinn – für die Influencer und für die Auftraggeber

19:45 Wir reden über Kennzeichnungspflicht – auch auf Snapchat 😉

26:00 Reichweiten und Fanzahlen, Follower und Bots, Gute und weniger gute KPIs und Ziele

40:55 Der TalkingDigital Tooltipp von Anna Frost

 

Links zu dieser Folge:

Annas Blog (dort gibt’s natürlich auch Links zu all ihren Social Profilen):

https://fafine.de/

Anna Frosts Tooltipp:

https://www.leuchtturm1917.de/notizbuecher/besondere-notizbuecher/whitelines-link/

 

One thought on “Folge 2: Influencer Marketing und Influencer Relations mit Anna Frost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*