Folge 48: Führung in digitalen Zeiten mit Ulrike Hanky-Mehner und Christiane Schulz

Heute gibt es Kompetenz in der Führung von Netzwerkagenturen im Doppelpack! Zum einen Ulrike Hanky-Mehner, langjährige Geschäftsführerin von Havas PR Deutschland und jetzt selbstständige Kommunikationsberaterin mit uhm Kommunikation und zum andere Christiane Schulz, welche 6 Jahre lang Weber Shandwick erfolgreich durch den Change als Chief Executive Officer gebracht hat.

Gemeinsam teilen die beiden Fachfrauen in der aktuellen Folge Erfahrungen und Gedankengänge zu Führung in digitalen Zeiten und reden über die Anforderungen die Mitarbeiter an Leadership haben, um im agilen Wandel zu bestehen. Dabei teilen sie viele Erfahrungen und Tipps die für jede Führungskraft heutzutage relevant sind!

Shownotes:

3:20 Managing Women in Netzwerk-Agenturen

11:20 Was sind transaktionale und transformative Führungkulturen

17:00 Führung nimmt in der digitalen Welt nicht ab!

21:40 Orientierung durch Führung & Strategie

28:00 Mitarbeiter müssen transparent in die Unternehmensentwicklung einbezogen werden

32:10 Sind Mitarbeiter schon bereit für agiles Arbeiten

39:30 Tools zum besseren Arbeiten in der Matrix-Struktur

48:00 Erfolgsgeschichten aus der Matrix-Struktur

1:01:05 Der TalkingDigital Tooltipp

 

Der TalkingDigital Tooltipp

PewResearchCenter

Skoobe

BVG Ticket App

Easy Park

 

Links zu dieser Folge:

Ulrike Hanky-Mehner auf LinkedIn

Ulrike Hanky-Mehner auf Twitter

Christiane Schulz auf LinkedIn

Christiane Schulz auf Twitter