CEO Kommunikation – Talking Digital mit Michael Manske, Head of CEO Communication bei Volkswagen AG (Episode 75)

Talking Digital mit Michael Manske, Head of CEO Communication bei Volkswagen AG (Episode 75).

In dieser Episode von Talking Digital spricht Michael Manske, Head of CEO Communication bei Volkswagen AG, mit Kristin und Sachar darüber, was es bedeutet, DAX-CEO Herbert Diess kommunikativ zu betreuen.

Elektroautos statt Verbrennerfahrzeuge, autonomes Fahren statt selbst das Steuer zu lenken. Volkswagen befindet sich aktuell in der wohl größten Transformation seiner Unternehmensgeschichte. Diese weitreichenden Veränderungen sorgen im Unternehmen extern wie intern für einen erhöhten Kommunikationsbedarf. „Durch die Person Herbert Diess lässt sich dieser Wandel sehr gut erklären, einordnen und vor allem auch vorantreiben”, so Michael Manske. „Unser Job ist es, zu entscheiden, welcher Kanal der Beste ist, um unsere Themen zu setzen.“

Diess hat auf LinkedIn rund 199.220 Follower, auf Twitter sind es 32.800 – hier hat der VW-CEO seit dem Aufsetzen seines Profils vor einem halben Jahr einen Raketenstart hingelegt. Diess zählte bereits zu den meist zitierten, kommentierten und genannten DAX-CEOs in Deutschland bevor er selbst überhaupt dem Netzwerk beigetreten war. Der Volkswagen CEO und sein Kommunikationsteam haben früh die Relevanz der Sozialen Medien in der internen und externen Kommunikation erkannt. Wöchentlich investiert Diess mindestens zwei Stunden für die Redaktionskonferenz, kein Kommentar, kein Post wird veröffentlicht, bevor er ihn nicht gelesen hat. LinkedIn zählt laut Manske auch zu den effektivsten Tools, wenn es darum geht die 660.000 Mitarbeitenden in 153 Ländern zu erreichen.

Insgesamt setzt Manske bei der Kommunikation nach außen auf eine Mischung zwischen unterhaltsamen Content und ernsthaften Themen. Wichtig ist, dass die Beiträge authentisch sind, findet er. „Wenn ich einem CEO auf Twitter oder LinkedIn folge, dann möchte ich seine persönliche Haltung sehen und den Menschen dahinter wahrnehmen. Sonst kann ich auch dem Corporate-Account folgen.“ Abschließend teilt er noch die drei größten Learnings aus den zurückliegenden Monaten in der CEO-Kommunikation: Wie man authentisch kommuniziert, Community Management betreibt und wo politischen Themen am besten funktionieren.


Shownotes:
00:18 Begrüßung
01:12 Intro Michael Manske: Warum Wolfsburg?
04.00 Was es bedeutet, Herbert Diess kommunikativ zu betreuen
07:11 Diess’ Aktivitäten auf LinkedIn und Twitter
11:50 Wie viel Diess steckt in den Social-Media-Posts?
17:17 Warum überhaupt Social Media?
20:27 Das Verhältnis zwischen dem Menschen und der Rolle
25:38 3 Learnings aus der VW-Kommunikation
28:18 Die großen Probleme von LinkedIn
31:07 Zukünftige CEO-Kommunikation: Herbert Diess bald auf TikTok?
37:14 Wie viel Zeit sollte ein CEO für Kommunikation bereitstellen?
39:30 Der Talking Digital Tooltipp

TOOLTIPP
Frame.io: https://www.frame.io

Links:
https://twitter.com/Herbert_Diess
https://www.linkedin.com/in/herbertdiess
https://keynote-group.com/de/insights/2020-ceo-twitter-monitor