Talking Digital – Warum es einen Millionen-Fonds für Agentur-Startups braucht mit Tilo Bonow, CEO Piabo (Episode 82)

Sein Herz schlägt für die Zukunft. Und weil Tilo Bonow die Zukunft der Agenturwelt in Deutschland und international mitgestalten möchte, hat er zusammen mit Michael Young in diesem Jahr einen Fond aufgelegt, der Agentur-Startups in der Kommunikationsbranche unterstützen soll. Mit diesem Joint Venture namens MXP Ventures stellen die beiden rund zehn Millionen US Dollar für Gründer:innen zur Verfügung, „die Entrepreneur-Material haben und die die Welt durch innovatives Denken verändern wollen“.

In der neuen Episode von Talking Digital spricht der CEO von Piabo PR mit Kristin und Sachar darüber, warum es einen (oder genau diesen) Millionen-Fonds für Agentur-Start-ups braucht. „Ich will nicht nur Dienstleister sein, sondern auch ein echter Teil der Community und etwas zurückgeben“, erklärt Tilo den Antrieb, gemeinsam mit seinem US-Partner den Fonds für Kommunikationsunternehmer:innen ins Leben zu rufen.

Tilo wendet seine Erfahrungen als Angel-Investor an, indem er nun Inkubator für angehende Agenturgründer:innen in der Kommunikations- und Marketingbranche wird. Dabei wollen sie aber „keine Klone von Piabo kreieren“, sondern schauen auch in andere Branchen und Spezialisierungen. Nach wenigen Monaten ist die Resonanz groß, aktuell gilt es die Unternehmer:innen mit dem größten Potenzial herauszufiltern. Dafür braucht es einen klaren Plan und Entrepreneurial Spirit und klar, die Nachfrage auf dem Markt, also ein bestehendes Netzwerk und Kund:innen.

Zum Abschluss teilt Tilo noch seinen Tool-Tipp und entfacht damit eine hitzige Diskussion über Elektroautos.

Shownotes:
00:18 Begrüßung
01:15 All Things Tech, All Things Innovation, All Things Digital: Über Tilo Bonow
04:42 Ein Herz für die Zukunft
08:43 Fonds für Agentur-Start-ups in der Kommunikation
15:58 Ein Teil vom Kuchen: Wie funktioniert der Fonds?
26:43 Rocket Internet der Kommunikationsbranche und Netzwerkagentur?
31:50 Trends in den kommenden Jahren: Digital & Tech First
37:03 Buy or Build: Gibt es nicht schon genug Kommunikationsagenturen?
43:10 Self Awareness: Schuster bleib bei deinen Leisten
45:05 Tool-Tipp von Tilo Bonow: Elvah
50:30 Verabschiedung, Vorschläge und sprecht mit uns unter #TalkingDigital

Talking Digital Tool-Tipp:
Elvah, im Flatrate-Modell Ladestationen für Elektroautos finden: https://www.elvah.de/